1887

Die Familie Dal Maso beginnt, Wein aus den eigenen Weinbergen auf den Hügeln des heutigen Gambellara Doc zu produzieren

1919

Großvater Serafino gründete die Firma Dal Maso

1975

Der Vater, Luigino, gründete die DAL MASO LUIGINO, und mit ihm beginnt die wirkliche Modernisierung des Unternehmens

1976

Wir begannen, die ersten Flaschen von Gambellara Classico zu produzieren

1988

Erste Ernte der „CA‘ CISCHELE“, der historische Wein der Familie Dal Maso aus Garganega Trauben.

1985

Der Erwerb neuer Gewerbe in den am besten geeigneten Gebieten der Berici Hills.

1991

Nicola folgt seinem Vater in die Weinproduktion nach Abschluss seines Studiums an der San Michele all’Adige Technical Agricultural Institute.

1995

Silvia steigt in das Unternehmen ein und fängt an, das Geschäft mit ihrem Bruder Nicola und ihrem Vater Luigino zu führen.

1996

Erste Produktion der 2 Reserven von „CASARA ROVERI"

2002

Der Bau des neuen Rundkellers beginnt als Tribut an Palladio und die schönen Formen der Hügel, auf denen das Unternehmen steht

2003

Das neue Projekt namens „RIVA DEL MOLINO“, ein Garganega-Traubenwein mit Reifung in Holzfässern.

2004

Erster Jahrgang von „COLPIZZARDA“. Die Familie Dal Maso glaubt mehr und mehr an die TAI ROSSO Rebsorte, die in den Berici Hills heimisch ist.

2004

Im selben Jahr beginnt Anna, die jüngste Schwester, die nationale Verkaufsabteilung mit ihrem Vater Luigino zu führen.

2014

Erste Flasche „VIN SANTO 2003“ aus Garganega Trauben über 10 Jahre in kleinen Eichenfässern (Karatelli).

2017

Da 130 anni la famiglia Dal Maso rimane fedele alla tradizione dei vignaioli, creando vini ispirati al passato che comunicano un gusto antico e ricercato.